Werk

Franz Erhard Walther
Wortfeld, 2005

Franz Erhard Walther hat um 1960 einen substantiell neuen Werkbegriff entwickelt, der den Betrachter zum handelnden und reflektierenden Mittäter des Werkes werden lässt. Seine überwiegend aus Baumwollstoffen genähten Werkstücke lassen so abstrakte plastische Begriffe wie Maß, Energie, Zeit, Raum, Gewicht, Materialprozess etc. als Dimensionen der Plastik und des Bildes erfahrbar werden. Für die große Eingangswand des Mercedes-Benz Museums Stuttgart hat Walther ein so genanntes Wortfeld entworfen. Die dafür ausgewählten Begriffe sind nicht beschreibend, sondern haben Bedeutungshöfe, die künstlerische, kulturelle und wissenschaftlich-technische Bereiche ansprechen. Im Zentrum jedoch steht das Bildhaft-Plastische. Der Rhythmus der Worte auf der Wand bezieht sich auf die Architektur. Auf rückseitig und seitlich offenen Plexiglaskästen wurde auf den Innenseiten je ein Wort im Siebdruckverfahren angebracht. Die Schrift ist vom Künstler entwickelt, jedes Wort ist wie eine ›Spracharchitektur‹ aufgebaut bis hin zu individuellen ›Spationierungen‹, also jeweils neu festgelegten Abständen zwischen den Buchstaben. Die Kastenformen sind so angeordnet, dass sie die Wand zu einem plastischen Bild machen. Die Begriffe gehen entsprechend der Wanderung des Auges über das Wortfeld die verschiedensten Verbindungen ein. Sehen und Lesen als Tat. Wand und Raum werden zu einem Ort.

Franz Erhard Walther

* 1939 Fulda, D
Lebt und arbeitet in Fulda, D
mehr

Verwandte Werke



Architektur 31 Werke

Leonor Antunes
A secluded and pleasant land, in this land I wish to dwell, 2014
Linoleum, Hanf, Messing, Wenge Holz, Baumwolle, Nylon, Kupfer- und Eisenlampen, Kabel, Glühbirnen
Martin Boyce
A Forest (I), 2009
Pulverbeschichtetes Aluminium, Stahlkette, elektronische Komponenten
Julian Opie
On average present day humans are one inch shorter than they were 8000 years B.C., 1991
Emulsion auf Holz

Auftragsarbeit 44 Werke

Philippe Parreno
Continuously habitable zones (C.H.Z.), 2011
Farbfilm, Soundmix 5.1
Andy Warhol
Gottlieb Daimler im Fond, am Steuer sein Sohn Adolf, Daimler Motorkutsche (1886), 1986
Siebdruck, Acryl auf Leinwand
Andy Warhol
Mercedes Typ 400 Tourenwagen (1925), 1986
Siebdruck, Acryl auf Leinwand

Raum 22 Werke

Natalia Stachon
Drift 03, 2012
Acrylglasrohre, Seil, Gurte, Haken, Aufl. 1/1 + AP

Sprache 25 Werke

Martin Boyce
We Are the Breeze (Concrete Leaves), 2006
Messing, pulverbeschichteter Stahl, Leuchtstoffröhren
Cody Choi
When You Say No, You Know Something. When You Know Something Communication is Impossible, 2011
Neon, Unikat
Yin Xiuzhen
One Sentence – No. 40, 2011
Gebrauchte Kleidungsstücke, Edelstahl
schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".