Werk

Andreas Schmid
Partitur, 2002

Andreas Schmid geht als Künstler situativ und temporär vor. Er bearbeitet vorhandene Räume als Orte des Übergangs zwischen Außen- und Innenwahrnehmung, die sich mit der Bewegung des Betrachters im Raum entfalten. Für die Interpretation ›latenter‹ Räume arbeitet er vor allem mit Linien, die ausgespannt oder geklebt, gezeichnet, gemalt, geschnitten, fotografiert oder gelegt werden. »Ich verstärke sozusagen das, was ich als die Charakteristika eines Raumes wahrgenommen und weiter verarbeitet habe.« (A.S.) Im engen Dialog mit der gegebenen Architektur, häufig auch mit Musik, hat Andreas Schmid für seine Ausstellungen atmosphärisch-zeichnerische Gesamtkonzeptionen entwickelt, die verschiedene Qualitäten des Raumes aufgreifen und präzisieren: das Verhältnis von Innenraum und Außenraum, perspektivische Dynamik und Geschlossenheit, Licht und Schatten, stumpfe und spiegelnde Flächen etc.

Andreas Schmid

* 1955 Stuttgart, D
Lebt und arbeitet in Berlin, D
mehr
Andreas Schmid
Lichtungen, 2009
Leuchtstofflampen mit farbigen Filterröhren, Acrylglaszylinder, Steuerungstechnik

Verwandte Werke



Architektur 31 Werke

Erich Buchholz
Architekturmodell Atelier Herkulesufer 15, Berlin / model of studio space Herkulesufer 15, Berlin, 1922
Holz, Pappe, Dispersionsfarbe, Stoff
Natalia Stachon
Visions and Revisions 13, 2019
Buntstift auf Papier, aufgezogen auf Alu-Dibond, gerahmt, 4 Teile

Installation 63 Werke

Pietro Sanguineti
private property [Privatbesitz] (I), 1999
Monitor, Computeranimation (DVD), DVD-Player, Chromstativ, 12 Edelstahlbehälter für 12 Pflanzen
Eva Berendes
Ohne Titel, 2007
Seidenmalfarbe auf Schleiernessel
John M Armleder
Untitled (FS 80), 1985
Emaillack auf Pavatex, Tisch mit Resopal beschichtet

Licht 18 Werke

Klaus Staudt
Seriell betont, WR 12b, 1961
Dispersionsfarbe auf Holz
François Morellet
Relâche compact N° 1, 1993
Acryl und Bleistift auf Leinwand auf Pressspan, Neon, Aluminium, Bänder, Transformator

Raum 22 Werke

Erich Buchholz
Architekturmodell Atelier Herkulesufer 15, Berlin / model of studio space Herkulesufer 15, Berlin, 1922
Holz, Pappe, Dispersionsfarbe, Stoff
Ben Willikens
Auditorium: Die Dynamik der Idee, 1990
Acryl auf Leinwand auf Wandputz
Haris Epaminonda
Untitled #06 o/g, 2012
Vier chinesische Porzellanobjekte, Metallvitrine mit Holzboden und Glashaube

Seriell 31 Werke

schließen

Warenkorb

Versand und Abwicklung erfolgt über die Bücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. Für Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich bitte direkt an info@buecherbogen.com Handling and Shipping is done by theBücherbogen am Savignyplatz GmbH in Berlin. For questions regarding your order please contact info@buecherbogen.com directly.
bezahlen*
* Bestellungen aus der EU sind bei PayPal auch ohne Anmeldung möglich. Sie können dann auch bequem per Bankeinzug oder mit Ihrer Kreditkarte zahlen. Für diese Option klicken Sie bitte auf PayPal und wählen anschließend die Bezahlung "Mit Lastschrift oder Kreditkarte" aus. Buyers from within the EU can use PayPal even without having a PayPal account. Via Paypal you can also check out with direct debit or with your credit card. For this option please click on "Check out with PayPal" and make use of the "Payment by Direct Debit or Credit Card".